Die Wehrpflicht: ein veraltetes Personalkonzept

Die heutigen Waffensysteme werden immer stärker von hoch qualifizierten Spezialisten bedient, die eine längere Ausbildung haben, zum Teil verbunden mit Studium an einer Bundeswehrhochschule. Aufklärungstornados in Afghanistan zum Beispiel werden ausschließlich von Offizieren geflogen. Auch in multinationalen Stäbe werden überwiegend nur Offiziere gebraucht. (…) Früher hieß es: Wer will unter die Soldaten, der muss haben ein Gewehr. Heute ist oft ein Computer wichtiger.

Graf Nayhauß

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: