Archive for Mai, 2008

Westerwelle zur Wehrpflicht: Im Prinzip nein …

Auf Abgeordnetenwatch wird Guido Westerwelle die Frage gestellt, ob er den die Aussetzung der Wehrpflicht zur Vorbedingung für eine Koalition mit der CDU machen würde:

Können Sie Ihren Wähler garantieren, falls sie Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Comments (2)

Hungerstreik abgebrochen

Totalverweigerer Matthias Schirmer hat seinen Hungerstreik beendet und ist aus dem Arrest entlassen worden. Mehr dazu hier.

Schreibe einen Kommentar

Noch ein Beitrag zur Totalverweigerung

Die Liste derjenigen Männer, die sich dem Wehrdienst entzogen haben, ist lang und umfasst einige der moralisch untadeligsten und einige der erfolgreichsten und intelligentesten Männer, die je gelebt haben:

Albert Einstein entzog sich dem Wehrdienst in Baden-Württemberg, indem er die schweizerische Staatsbürgerschaft annahm, der Physiknobelpreisträger Richard Feynman wurde aus psychiatrischen Gründen ausgemustert und der Träger des Wirtschaftsnobelpreises John Nash wurde unabkömmlich gestellt, weil er bei der Rand-Corporation, einer Denkfabrik unter anderem für das Militär arbeitete. (Seine Geisteskrankheit brach erst in späterem Alter aus, siehe den Kinofilm “A beautiful mind” ). Der berühmte bayerische Schriftsteller und Nazi-Gegner Oskar-Maria Graf entzog sich dem Wehrdienst, indem er Schizophrenie simulierte, so überlebte er den Ersten Weltkrieg in der königlich-bayerischen Irrenanstalt Haar bei München (Heute Isar-Amper-Klinik für Psychiatrie ). Der Literaturnobelpreisträger Thomas Mann schildert in seinem Roman “Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull”, wie sich ein junger Mann, Felix Krull, dem Kriegsdienst entzieht, indem er Epilepsie simuliert.“ Weiter: hier.

Comments (4)

Wie billig ist die Wehrpflicht?

Mit dem Herzen sei er ja für die Wehrpflicht, sagt Erich Reiter. Aber mit dem Verstand könne er das nicht sein, setzt der langjährige sicherheitspolitische Berater des Verteidigungsministeriums … nach.“ (Quelle: Der Standard) Reiter bezieht sich hier auf Berechnungen, nach denen die Wehrpflicht ineffizient sei. Etwa 25% des Wehrbudgets würden allein für die Rekrutenausbildung ausgegeben.

Nun wurde in diesem Blog wiederholt argumentiert, das die Wehrpflicht nur billig scheint, wenn man sich auf die Haushaltskosten beschränkt, man aber zu einem Anderen Schluss kommen wird, wenn man die gesamtwirtschaftlichen Kosten berücksichtigt. Hier wird jedoch allein auf Grund der Haushaltskosten wirtschaftlich argumentiert. Da lohnt es sich genauer hinzuschauen.

Sehen wir uns also Den Rest des Beitrags lesen »

Schreibe einen Kommentar

Allgemeine Dienstpflicht – eine schlechte Idee in der Diskussion

Als Antwort auf Monty Schädels Beitrag in der Netzeitung vom 15 Mai 2008, äußerte sich der Obergefreite d. R. Andreas Ahammer am 16 Mai zur Unterstützung einer allgemeinen Dienstpflicht. Dabei basiert Ahammers Argumentation nicht nur auf autoritären Werturteilen, sondern ganz entscheidend auf vielen der üblichen Mythen die immer wieder zur Verteidigung der Wehrpflicht herangezogen werden.

Die Grundlage für Ahammers Argumentation ist die Aussage das Den Rest des Beitrags lesen »

Comments (1)

Schlafentzug für hungerstreikenden Totalverweigerer

Der im Hungerstreik befindliche Totalverweigerer Matthias Schirmer wird von seinen Bewachern offenbar stündlich geweckt. Dies berichten die Norddeutschen Neuesten Nachrichten:
Jede Stunde wird Soldat Matthias Schirmer vom Logistikbataillon 142 in Viereck bei Pasewalk vom Diensthabenden geweckt. Dazu ein Bundeswehr-Sprecher der Heeresführung in Koblenz gegenüber unserer Redaktion: „Soldaten im Hungerstreik werden medizinisch überwacht, das ist so verfahrensüblich.“ Schließlich sei die Bundeswehr für die Gesundheit ihrer Soldaten verantwortlich.“ (Quelle)

Unumstritten ist diese Art der gesundheitlichen Fürsorge allerdings Den Rest des Beitrags lesen »

Schreibe einen Kommentar

Monty Schädel: Die Pflicht zum Dienen gehört abgeschafft!

Monty Schädel äussert sich sich in der aktuellen Netzeitung zur Wehrpflicht:

Zwangsdienstleistende lernen lediglich gehorchen und sich einpassen. Wollen wir das?“ (Quelle)

Schreibe einen Kommentar

Older Posts »