Bummelwehr

Ein FDP-Kandidat findet klare Worte zur Wehrpflicht und zu den Bürgerrechten: „ An die Adresse von Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung, der für die CDU als Direktkandidat im Kreis antritt, rief Bummel, dass die FDP die Wehrpflicht abschaffen wolle. Die Wehrgerechtigkeit gebe es schon lange nicht mehr. Auch sicherheitspolitisch sei die Wehrpflicht „Unsinn“. „Die von Franz Josef Jung angestrebten Einberufungsquoten von 80 Prozent sind grotesk“, sagte Bummel.

Innenpolitisch habe die große Koalition die Axt an die Bürgerrechte gelegt. „Wir brauchen keinen pauschalen Bundeswehreinsatz im Innern für die Terrorismusbekämpfung oder eine Bundespolizei, die weitgehend ohne richterliche Kontrolle agieren kann“, so der Liberale.“ (Quelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: