Archive for KDV

Bewährungsstrafe für Totalverweigerer

Die Wehrpflicht mag ihrem Ende entgegentreiben, individuelle Verweigerer werden nach wie vor verfolgt. Totalverweigerer Jan-Patrick hat gestern eine Bewährungsstrafe erhalten. Mehr hier.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Dumme Ausreden

Vor einiger Zeit wurde hier ein SPON Beitrag zur Wehrungerechtigkeit verlinkt. Wer nachlesen will wie ein Fürsprecher der Wehrpflicht versucht, sich in Anbetracht des offensichtlichen Misstandes rauszureden kann das hier tun.

Schreibe einen Kommentar

SPON zur Wehrungerechtigkeit

„Benachteiligung beim Wehrdienst, zigtausendfach: Wer schon vor der Musterung verweigert, gilt viel öfter als tauglich – diesen Vorwurf untermauern Kriegsdienstverweigerer nun mit Statistiken. Andere, ebenso gesunde junge Männer werden ausgesiebt, weil sie lang genug taktieren.“  SPON berichtet

Comments (2)

Kriegsdienstverweigerer in Israel

Der Spiegel hatte Anfang Januar bereits über Kriegsdienstverweigerung israelischer Reservisten berichtet. Eine andere Organisation -December18th- vereinigt junge Kriegsdienstverweigerer, die sich dem Wehrdienst von Anfang an widersetzen. Mehr dazu hier: http://december18th.org/

Schreibe einen Kommentar

Neue und alte TKDV Fälle

Zum 1. Dezember hat Hannes Weidmann (20) den Zivildienst verweigert und wird damit als Totalverweigerer angesehen. Gleichzeitig steht Jonas Ahlgrimm aus Gießen vor seinem Prozess mit dem Vorwurf der Dienstflucht am 18. Dezember. Auch er ist Totalverweigerer, so wie Jan-Patrick Ehlert, der am 19. November nach 42 Tagen aus dem Militärgefängnis entlassen wurde.

Diese drei jungen Menschen haben sich bewusst dafür entschieden, mit ihrer Totalverweigerung ein Zeichen gegen Gewalt, Militär und Zwang zu setzen und dafür auch die Folgen in Kauf zu nehmen.

Mehr hier.

Schreibe einen Kommentar

Kundgebung in Beelitz: 15 November 2008

Solidarität mit dem Totalverweigerer!

KUNDGEBUNG

15.11. in Beelitz am Bahnhof um 13:00

Beelitz liegt bei Potsdam/Berlin

mehr Infos: totalverweigerung.blogsport.de

Schreibe einen Kommentar

Richter Böcker und die absonderliche Gedankenwelt des Theodor Heuss

Der Blog TKDV-Zittau berichtet über die Urteilsbegründung gegen den Totalverweigerer Andreas Reuter. Die Urteilsbegründung wird dort bereits ausführlich diskutiert. Besondere Aufmerksamkeit verdient allerdings die Einschätzung des Richters Böcker, der bestrafte Totalverweigerer habe eine absonderliche Gedankenwelt, da er aus Gewissensgründen auch eine unbewaffnete Zivildiensttätigkeit ablehne.

Zustimmung zu dieser Interpretation des Zivildienstes kann man natürlich nicht ohne weiteres verlangen, aber darum geht es hier auch gar nicht. Wenn Richter Böcker dem Angeklagten eine absonderliche Gedankenwelt attestiert, liegt nicht nur eine Meinungsverschiedenheit vor, sondern es wird die geistige Zurechnungsfähigkeit des Wehrdienstverweigerers angezweifelt. Nun ist es grundsätzlich möglich das ein Wehrdienstverweigerer geistig verwirrt ist. In diesem speziellen Fall hätte das jedoch weitreichende Den Rest des Beitrags lesen »

Schreibe einen Kommentar

Older Posts »